methoden

 

COMPUTERGESTÜTZTE HAUTANALYSE

Erfahren Sie alles über den Zustand Ihrer Haut – mit dem SkinAlyzermed7


Die professionelle computergestützte Hautanalyse ermöglicht es, eine detaillierte Aufnahme der einzelnen Hautpartien vorzunehmen. Er verrät Ihnen, wie Ihre Haut beschaffen ist, um damit durch Kosmetik-Behandlungen und Hautpflege optimale Erfolge zu erzielen. Die Ergebnisse definieren eindeutig eine intelligente und professionelle Behandlungs- und Pflegeempfehlung.

Schon in jungen Jahren hilft der Blick in die Tiefe der Haut, um Hautproblemen zuvorzukommen. Prävention statt Reaktion! Gerne beantworte ich Ihnen weitere Fragen rund um Ihre individuelle Hautanalyse.
 

Das wird mit dem SkinAlyzer gemessen…


•    Feuchtigkeit: liefert Messwerte über den Feuchtigkeitsgehalt Ihrer Haut
•    Elastizität/Festigkeit: ermittelt das biologische Alter der Haut
•    Sebum: zeigt den Fettungsgrad der Haut an und visualisiert die Tätigkeit der Talgdrüsen
•    Porenmessung: analysiert die Porengröße
•    Pigmentflecken: dokumentiert Anzahl, Größe und Veränderungen von Hautanomalien
•    Falten: misst die Faltenanzahl und -größe


Je genauer Sie Ihre Haut kennen, desto besser können Sie sie pflegen. Eine professionelle, umfassende Hautanalyse ist dafür die beste Voraussetzung.

 


ästhetisches MICRONEEDLING

 

Micro-Needling gilt seit gut einem Jahrzehnt als Geheimwaffe unter den Anti-Aging Methoden zur Behandlung ästhetischer Hautprobleme und basiert auf fundierter wissenschaftlicher Basis und klinischen Erfolgen. Durch seine einzigartige Wirkung ist es heutzutage aus der professionellen Dermokosmetik nicht mehr wegzudenken. Schöne Haut verlangt nach höchster Präzision.

Micro-Needling nutzt die Selbstheilungskräfte – für eine ebenmäßige, jünger wirkende Haut.
Die Struktur- und Funktionen der Haut werden maßgeblich optimiert, Feuchtigkeit und Elastizität spürbar erhöht.


Wirkmechanismus:

Mikrofeine Nadeln schieben die epidermalen Zellreihen auseinander und aktivieren die Selbsterneuerung der Haut. Es kommt zu einer umfassenden Regeneration der Haut mit Neubildung von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure. Durch kurzfristige Mikroverletzungen wird die hauteigene Regeneration angestoßen. Die Hautstruktur wird nachhaltig verbessert.
 

Micro-Needling:

Gibt der Haut wieder ihre Jugendlichkeit zurück, wirkt gegen Fältchen und sorgt dafür, dass Stammzellen aktiviert und die Reperaturmechanismen der Haut gestartet werden.

Diese Ergebnisse dürfen Sie nach der ersten Anwendung mit dem SkinNeedler erwarten:

•    Sichtbar straffere und glattere Haut
•    praller und strahlender gleichmäßiger Teint

Langzeiteffekt in Kuranwendung
•    Aufbau und Verdichtung der Epidermis
•    Verbesserung der Wasserspeicherkapazität
•    Vermehrung der Kollagen Fasern
•    Hautstruktur wird verbessert
•    Konturen werden gestrafft
•    Falten werden reduziert und verfeinert
 

Das Post Needling Kit

Dieses smarte Produktpaket begleitet Sie zuverlässig und ist speziell auf die Bedürfnisse der Haut an den ersten 3 Tagen (Downtime) nach einer Micro-Needling-Behandlung abgestimmt. Frei von Parfümstoffen und mit nur geringem Lipidanteil versorgt es die Haut nachhaltig und fördert ein sichtbar schönes Hautbild.

 


MIKRODERMABRASION

 

Hierbei handelt es sich um eine kontrollierte, mechanische Abtragung der oberen Hautschichten mit kleinen Kristallen (Aluminiumoxid, Salz, mikrofeiner Sand). Die Kristalle werden mit hoher Geschwindigkeit auf die Haut gestrahlt und wieder durch ein Vakuum abgesaugt. In seinen Grundzügen entspricht dieses Verfahren dem Sandstrahlen. Behandelt werden mit dieser Methode der Hautabschleifung ohne chemische Wirkstoffe: Faltenbildungen im Gesicht und an Hals/Dekolleté, Narben, Pigmentstörungen, verhornte Hautstellen, Dehnungsstreifen (z. B. nach einer Schwangerschaft), Hautunreinheiten und große Poren.


Nicht immer ist eine komplette Beseitigung der Befunde möglich. Es sind meist mehrere Behandlungen nötig, wobei die genaue Anzahl abhängig von der Hautbeschaffenheit, dem Hauttyp und dem zu behandelnden Hautproblem ist. In der Regel werden sechs bis zehn Behandlungen empfohlen, wobei meist die ersten vier Behandlungen im Wochenabstand durchgeführt werden und die folgenden dann monatlich. Der Vorteil dieser Methode liegt darin, dass diese für fast alle Hauttypen geeignet ist.

 


ULTRASCHALL


Bei einer Behandlung mit einem Ultraschallgerät kommen Schallwellen zum Einsatz. Diese Schallwellen befinden sich in einem Schwingungsbereich, den der Mensch nicht hören kann. Sie stören daher nicht bei der Behandlung.


Die Ultraschallwellen, die der Schallkopf eines Gerätes produziert, dringen in die Haut ein und entfalten dort ihre Wirkung. Um sie zu verstehen, ist es notwendig zu wissen, dass sich in jeder Zelle des Gewebes elektrisch geladene Teilchen befinden. Vereinfacht gesagt bewegen sich die Teilchen in Richtung der Ultraschallwelle, wodurch es abwechselnd zu einem Überdruck und Unterdruck kommt. Dieser Wechsel löst eine mechanische Beanspruchung aus, die in Fachkreisen als Mikromassage bekannt ist. Außerdem entsteht durch die Bewegung der Teilchen Energie in Form von Wärme. Beide Faktoren können bei der Akne Behandlung von positivem Nutzen sein:


•    Die Durchblutung ist verstärkt, wodurch der Stoffwechsel angeregt wird.
•    Gleichzeitig lässt sich dadurch der Heilungsprozess der Entzündungen verbessern.
•    Im Anschluss an eine Ultraschallbehandlung nimmt die gut durchblutete Haut Wirkstoffe von Produkten besser auf
•    Gute Erfolge auch bei Akne


Die Wirkung eines Ultraschallgerätes ist abhängig von der Frequenz, in der die Schallwellen ausgesendet werden. Je niedriger sie ist, desto tiefer können die Wellen eindringen. Ultraschallgeräte mit einer Frequenz von 1 MHz (Megahertz) kommen im Allgemeinen am Körper zum Einsatz, wo das Gewebe dicker ist. Im Gesicht hingegen ist die Haut wesentlich dünner und die Schallwellen müssen nicht tief eindringen – hier sind 3 MHz passend.

 


FRUCHTSÄURE - PCA PEEL


Alpha Hydroxy Acids (AHA) und BHA, also Beta Hydroxy Acids, sind Säuren, die in chemischen Peelings zum Einsatz kommen.


AHA werden aufgrund ihres Vorkommens in Obstsorten oft als „Fruchtsäuren“ benannt. Sie wirken auf epidermaler und dermaler Ebene, haben eine abtragende Wirkung auf die Hornschicht und regen gleichzeitig die hauteigene Feuchtigkeitsproduktion an. Beta Hydroxy Acids wie z.B. die Salizylsäure kommen in natürlicher Form von Derivaten in vielen Pflanzen vor und werden wegen ihrer keratolytischen und komedolytischen (Mitesser anlösende) Wirkung zugesetzt. Mit Salizylsäure lassen sich besonders gut Hornzellverbände im oberen Teil des Haarfollikels lösen, wodurch Komedonen reduziert werden.


Anwendungsbereiche:


• ölige und unreine Haut
• Aknenarben
• tiefen Falten und erschlaffte Haut
• Pigmentstörungen
• feuchtigkeitsarme Haut
• grobe und großporige Haut
• sonnengeschädigte Haut
• Raucherhaut


Das Ergebnis: eine globale Regeneration der Haut

 

 


SUGARING


Die Haarentfernung mit Zuckerpaste, das sogenannte Sugaring, ist bereits Jahrtausende alt, denn schon im alten Ägypten enthaarten sich die Frauen auf diese Weise. Eine Methode welche lang anhaltend, fast schmerzfrei, effektiv, in allen Körperregionen anwendbar ist und gleichzeitig Ihre Haut pflegt. Die „zuckersüße“ Behandlung ist Männern, genauso wie Frauen zu empfehlen.

Beim Sugaring wird Zuckerpaste auf die zu entfernenden Haare gegen die Wuchsrichtung aufgetragen und in Wuchsrichtung entfernt, weswegen die Haare nicht abreißen. Die Zuckerpaste ist 100% natürlich und antiseptisch sodass Sugaring auch für Allergiker und Menschen mit besonders empfindlicher Haut geeignet ist - Zuckerpaste wird lediglich auf etwa 30° erwärmt

Durch die Verwendung von Enzym Gel kann der erneute Haarwuchs deutlich reduziert werden. Es wird nach dem Sugaring auf die dann geöffneten Haarfollikel aufgetragen und sorgt bei regelmäßiger Anwendung dafür, dass die Haarwurzel geschwächt wird, bis hin zur Verödung der Haarwurzel.

 


WIMPERNLAMINIERUNG

 

Das Wimpernlifting, auch Lash Lifting genannt, schafft lange und geschwungene Wimpern – ohne den Einsatz einer Wimpernzange oder eines Mascaras und ganz ohne künstliche Wimpern (Extensions).

Wir zaubern Ihnen mit einem Wimpernlifting nahezu perfekt gestylte Wimpern direkt nach dem Aufwachen. Im Vergleich zur Wimpernverlängerung wird dabei nur mit den eigenen Wimpern gearbeitet. Das Wimpernlifting stellt somit eine natürliche Alternative zu den bekannten Lash-Extensions dar. Die Naturwimpern werden vom Ansatz an gestreckt, nach oben gebogen und erhalten dadurch den klassischen Wimpernschwung – eine Art Dauerwelle für die Wimpern. Eine Färbung der Wimpern verstärkt den Effekt zusätzlich.

Im Anschluss an die Behandlung bekommen die Wimpern noch eine Pflege mit Keratin, wodurch sie gestärkt und versiegelt werden. Das Ergebnis ist sofort sichtbar und hält ca. 6 Wochen an.

Die Wimpernlaminierung ist eine ergänzende Behandlung zum Wimpernlifting. Alle Nährstoffe und die Feuchtigkeit, die der Wimper entzogen wurden, werden in diesem Schritt wieder zurückgegeben. Die Struktur des Wimpernhaares wird somit verbessert. Hochwirksame Nährstoffe wie Vitamine, Ceramide, Hyaluronsäure und Keratin werden in die Wimpern geschleust und anschließend versiegelt. Die Behandlung kann beliebig oft durchgeführt werden, ohne die Naturwimpern auch nur im Geringsten zu strapazieren.

Das Ergebnis dieser Behandlung wird von Mal zu Mal schöner, da die natürliche Wimper gestärkt und gekräftigt wird!